Testbericht Roland FP-30

Roland FP-30

Das Roland FP-30 – ein portables E-Piano für den kleinen Preis. Wer auf der Suche nach einem geeigneten Piano ist, aber keinen ausreichenden Platz oder nicht das nötige Geld hat, ist hier genau richtig. Mit dem bewährten und geschätzten Roland-Sound, kombiniert mit gutem Spielgefühl und entsprechender Ausstattung, bietet dieses E-Piano mit einer hochwertigen 88er Tastatur in kompakter Bauweise alles, was Sie bisher gesucht haben – kompakt vereint in einem vielseitigen Instrument! Zudem ist es noch sehr leicht und somit auch einfach zu transportieren und ideal auch für mobile Einsatzzwecke geeignet.

 

Tastatur

Vor allem wer Steinway D liebt, kann sich mit der neu entwickelten Tastatur des Roland FP-30 besonders anfreunden. Roland hat mit diesem Instrument endlich ein E-Piano mit schwerer Klaviatur auf den Markt gebracht, die sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet ist. Die Hammermechanik, die Druckpunktsimulation und die synthetische Elfenbeinoberfläche machen die „PHA-IV Action“ Tastatur mit Ivory-Feel zu einer besonderen Tastatur, die authentisches Klavierspiel mit beachtlicher Ausdruckskraft ermöglicht.

 

Klang und Ausstattung

Bezüglich des Klangs überzeugt das Roland FP-30 BK mit dem Roland eigenen „SuperNATURAL Piano Sound“, der durch leistungsstarke eingebaute Stereo-Lautsprecher verstärkt wird und mit 35 verschiedenen Klängen immer eine andere Klangfarbe bekommt.

Diverse USB- sowie MIDI-Anschlüsse ermöglichen u.a. Audioplayback und mittels des SMF Rekorder können Sie Ihre Ideen während des Spielens ganz einfach festhalten. Die Tastatur lässt eine maximale Polyphonie von 128 Stimmen zu und Bluetooth und ein Kopfhörer Ausgang sind mit integriert.


Besuchen Sie unseren Piano-Shop, dort finden Sie viele neue Angebote und Kaufempfehlungen!


Funktionen

Mit dem Twin Piano-Modus können Sie die Tastatur problemlos aufteilen und unabhängig zu zweit in identischer Oktavlage spielen – ideal um Klavierschülern etwas Neues beizubringen. Die Anschlagsdynamik mit insgesamt 5 Stufen ermöglicht hierbei eine besonders feine Einstellung. Des Weiteren können Sie bei diesem E-Piano um um bis zu 6 Halbtonschritte nach unten und 5 Halbtonschritte nach oben transponieren.

 

Design

Äußerlich überzeugt das Roland FP-30 BK mit beleuchteten Bedienelementen, matt-schwarzer Optik (auch in weiß erhältlich) und elegantem, schmalen Design, welches sich in jeden Raum optimal einfügt und kaum Platzprobleme bereitet. Optional lässt sich noch Zubehör bestellen, wie etwa ein geeigneter Ständer oder Pedal für das E-Piano.

 

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Roland mit diesem E-Piano ein sehr ordentliches Modell in ihrem Sortiment hat, welches sich an Musiker jeglicher Art richtet, seien es professionelle, Lehrer oder Hobbymusiker, die unbedingt ein Instrument für Auftritte unterwegs benötigen. Ferner ist es eine hervorragende Grundlage zum Erlernen des Klavierspielens und überzeugt ebenso mit seinem kompakten Design und niedrigem Gewicht. Insgesamt benötigt es deutlich weniger Platz als ein akustisches Klavier – und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

Weitere Eigenschaften

  • eingebautes Metronom
  • Dual und Split Modus
  • 8 Begleitrhythmen
  • Maximalschalldruckpegel: 102 dB
  • Audioplayback von WAV Dateien

Weitere Testberichte zu den aktuell besten E-Pianos finden sie hier:

Kawai CS-11 (excelentes Design mit modernster Technik)

Kawai CA-97 (sehr gutes Soundsystem mit Echtholz-Resonanzboden)

Yamaha YDP s-52 (sehr beliebtes Digitalpiano mit klassischem Design)

ROLAND FP-30 88 Key Digital Piano, Schwarz

Wenn Sie schon immer von einem eigenem Piano geträumt haben, aber bisher weder ausreichend Platz, noch das nötige Kleingeld hatten, wird dieser Traum nun zur Realität. Das FP-30 bietet den bewährten Roland-Sound, ein sehr...

Additional images:

Product Thumbnail Product Thumbnail Product Thumbnail Product Thumbnail Product Thumbnail

Price: 685,00 555,00

Buy Now
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.