Digitalpiano oder akustisches Klavier?

Digitalpiano oder akustisches Klavier? Entscheidungshilfe für Anfänger

Wer sich entschließt, Klavierspielen zu lernen, steht gleich am Anfang vor der Gretchenfrage: Digitalpiano oder akustisches Klavier? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, sollten Sie zunächst einen kurzen Blick auf die wesentlichen Unterschiede werfen.


Besuchen Sie unseren neuen Piano-Shop, dort finden Sie viele neue Angebote und Kaufempfehlungen! 


Während der Klang beim akustischen Klavier durch das Zusammenwirken von Saiten und Gehäuse entsteht, wird jeder Ton beim Digitalpiano elektronisch erzeugt. Dazu wird der Klang eines akustischen Pianos oder bei sehr guten Instrumenten der Klang eines Konzertflügels Ton für Ton aufgenommen und in das elektronische System des Digitalpianos eingespielt. Dieses Verfahren nennt sich Sampling. Je feiner dieses Verfahren angewendet wird, desto realistischer ist auch der Klavierklang beim Spielen der Tasten.

Realistisches Spielgefühl durch die Hammermechanik: Klavier lernen auf einem Digitalpiano

Bei einem akustischen Klavier sorgt ein Hammer hinter den Tasten dafür, dass der Spieler den Tonumfang über diesen natürlichen Widerstand dosieren und ihn lauter oder leiser spielen kann. Auch als Anfänger ist es wichtig, ein Gefühl für diesen Widerstand zu bekommen. In guten Digitalpianos, die es bereits für einen moderaten Preis auch für Anfänger gibt, kann dieses Spielgefühl über die gewichtete Hammermechanik authentisch simuliert werden. Mit der Graded Hammer Mechanik wird über die gesamte Tastatur ein unterschiedlicher Anschlag verteilt, so dass der Widerstand in den Basslagen schwerer ist als in den Höhen – exakt so wie auch beim akustischen Klavier.

Wichtig für ein authentisches Spielgefühl ist auch die Qualität der Tastatur. Nur die wenigsten Digitalpianos besitzen eine Tastatur aus Holz, aber auch Kunststoff-Tasten können sich beim Spiel sehr realistisch anfühlen. Dafür sollten die Tasten leicht mattiert und angeraut sein, um während des Spiels nicht zu leicht abzurutschen. Besonders hochwertige Digitalpianos besitzen eine Tastatur aus synthetischem Elfenbein.

Die Vorteile des Digitalpianos für Anfänger

Mittlerweile gibt es so authentische Digitalpianos auf dem Markt, dass jeder, der auf dem digitalen Modell das Klavierspiel lernt, ohne Umstände auch auf einem akustischen Klavier spielen kann. Ein großer Vorteil des Digitalpianos ist neben dem niedrigeren Preis auch die Regulierbarkeit der Lautstärke. Insbesondere in Wohnungen setzen Sie einfach die Kopfhörer auf, ohne andere Mieter beim Üben zu stören. Außerdem besitzen viele Digitalpianos Übungsstücke und Programme, die das Erlernen des Instruments erleichtern.

 

Yamaha YDP-142 B Arius Digitalpiano Schwarz Matt SET inkl. Bank + Kopfhörer

899,00
1 neu ab 899,00€
Buy Now
amazon.de
am 16. Dezember 2017 12:31

Eigenschaften

  • 88 Tasten, Graded Hammer Standard (GHS) Tastatur, Anschlagdynamik: Hard/Medium/Soft/Fixed
  • 128-stimmig polyphon, Pure CF Sound Engine, 10 Klangfarben, Pedale: Dämpfer, Sostenuto, Soft
  • Halbpedalfuktion, Effekte: Reverb & Dämpferresonanz, Intelligent Acoustic Control und Acoustic Optimizer
  • 10 Demo-Songs und 50 Piano Preset Songs, Recording Funktion, Dual-/Layer-Funktion, Duo Funktion (Lehrer/Schüler Funktion)
  • Stimmfunktion, Kopfhöreranschluss (2 x), Verstärker: 2 x 6 Watt, Maße: 1367 x 815 x 422 mm, Gewicht: 38 kg

KAWAI ES-100 B schwarz Stagepiano, Digitalpiano Hammermechanik, 19 Sounds, ES100

Buy Now
amazon.de
am 16. Dezember 2017 12:31

Eigenschaften

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • Anschlagdynamik
  • 19 Klangfarben
  • 192fach polyphon
  • Klangeinstellungen: Dämpferresonanz, Intonation, Hammerrückfallgeräusch, Dämpfergeräusch, Brillanz, Table EQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.