Das Kawai CS-11 im E-Piano-Testbericht

Das KAWAI CS-11 – ein Digitalpiano für höchste Ansprüche

Wer das Kawai CS-11 zum ersten Mal sieht, wird unter Umständen genau hinsehen müssen, um zu erkennen, dass es sich tatsächlich um ein Digitalpiano handelt. Das Instrument lässt sich optisch kaum von einem akustischen Klavier unterscheiden. Ebenso positiv überrascht der Klang. Als Erstes ist mir der realistische, warme Klavierton aufgefallen, der perfekt mit der Grand Feel II Hammermechanik zusammenspielt. Eine absolute Empfehlung für alle Pianisten, die eine digitale Ergänzung für ihr akustisches Instrument suchen.


Besuchen Sie unseren neuen Piano-Shop, dort finden Sie viele neue Angebote und Kaufempfehlungen!


Tastatur

Die Tastatur ist aus Holztasten angefertigt, die mit der Grand Feel II Mechanik ausgestattet sind. Beim Spiel wird ein ähnliches Gefühl wie bei einem Flügel vermittelt, das wird hauptsächlich durch die Tastenlänge, der Griffigkeit und der Schweißabsorption ermöglicht.

 

Funktionen

Das Kawai CS-11 bietet 80 Klänge, wobei die Klänge der Flügel Shigeru Kawai EX, Kawai EX und SK-5 besonders hervorstechen. Mit dem Dual Modus können unterschiedliche Klänge gleichzeitig in das Spiel eingebracht werden.

Zur Ausstattung gehören zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Hierzu zählen Audio-Ausgänge, MIDI-IN/OUT und USB-Anschlüsse. Das Piano kann an den Computer angeschlossen werden, sodass das eigene Spiel auf externen Medien als MIDI oder Audiodatei (MP3 oder WAV) gespeichert werden kann.

Der eingebaute Resonanzboden überzeugt ganz besonders, da er die Lautsprecher des Pianos unterstützt und dem Klang deutlich mehr Wärme verleiht. Mit weiteren nach oben strahlenden Mittel-Hochtönern und Hochtönern zum Spieler ausgerichtet, wird ein überragendes Klangerlebnis erzeugt.

 

Design

Die Optik des Kawai CS-11 wird maßgeblich durch den erhöhten Oberrahmen und ein breiteres Notenpult verändert. So wird es auch optisch immer mehr an ein akustisches Instrument angelehnt. Das Bedienfeld des CS-11 ist seitlich angebracht und durch eine Abdeckung verdeckt, sodass das elegante Design erhalten bleibt.

 

Fazit

Das Kawai CS-11 hat uns sowohl von seinem Design als auch von seiner Ausstattung überzeugt. Die Tastatur, die sehr guten Klänge und das einzigartige Lautsprechersystem bieten ein unvergessliches Spielerlebnis. Das Piano bildet eine gute Alternative zu einem akustischen Klavier.

Testvideos vom Produkt

KAWAI CS11 Digitalpiano DEMO - DEUTSCH

Präsentation des KAWAI CS 11 Digitalpianos. Mehr Informationen finden Sie unter: www.kawai.de Performer: Ingo Wolfgarten Spezifikationen: Tastatur: 88 ...

Eigenschaften

  • 88 Holztasten
  • Ivory/Ebony Touch Tastenbelag
  • Grand Feel II Mechanik mit Druckpunkt Simulation
  • 256-fache Polyphonie
  • Elegantes Design

 

Im Artikel „Das beste E-Piano“ können Sie weitere Beschreibungen der momentan besten Digitalpianos lesen. 

Ebenso können wir folgenden Testberichte empfehlen:

Thomann DP-26

Kawai ES-8

Yamaha YDP S52

Kawai ES-100

 

Aktuelle Angebote finden Sie auf der Seite www.piano-unrau.de.
Piano Unrau OHG
Bielefelder Str. 331
32758 Detmold
Tel.: 05231/67291
E-Mail: info@piano-unrau.de

 

Yamaha Arius YDP-S52 B Digitalpiano SET inkl. Bank, Kopfhörer und Notenheft (88 Tasten, Anschlagdynamik, Notenablage, Tastaturabdeckung, inkl. Schule) schwarz

905,00
2 neu ab € 905,00
Jetzt kaufen bei
amazon.de
am 16. October 2017 15:05 GMT

Eigenschaften

  • 88 Tasten, Graded Hammer (GH) Tastatur, Anschlagsdynamik, Pedale: 3, Pure CF Sound Engine
  • max. Polyphonie: 192 Stimmen, Preset Voices: 10, Aufnahme-Funktion, Demo Songs: 10
  • Effekte: 4 Reverbs, Intelligent Acoustic Control (IAC), Stereophonic Optimizer, Dämpferresonanz
  • Anschlüsse: 2x Kopfhörer, USB to Host, Verstärker: 2x 20 Watt, Lautsprecher: 2x (12cm x 6cm), Acoustic Optimizer
  • SET inkl. Classic Cantabile DP Pianobank in schwarz, Pronomic KH-900 Kopfhörer und Pianoschule

KAWAI ES-100 B schwarz Stagepiano, Digitalpiano Hammermechanik, 19 Sounds, ES100

Jetzt kaufen bei
amazon.de
am 16. October 2017 15:05 GMT

Eigenschaften

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • Anschlagdynamik
  • 19 Klangfarben
  • 192fach polyphon
  • Klangeinstellungen: Dämpferresonanz, Intonation, Hammerrückfallgeräusch, Dämpfergeräusch, Brillanz, Table EQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.