Die günstigsten E-Pianos für Einsteiger

Hier stelle ich einige der günstigsten E-Pianos vor, die trotz ihres kleinen Preises viel zu bieten haben und gerade für den Anfangsunterricht oder für das gelegentliche Klavierspiel  ideal einsetzbar sind.

 

 

 

Mit dem stolzen Preis von 499 Euro ist dieses unter den billigen E-Piano, bzw. Stagepianos nicht das günstigste, doch wer sich ein wenig auskennt, weiß, dass Korg-Qualität nun mal seinen Preis hat. Mit seinen 88 Tasten mit „Natural Weighted Hammermechanik“ erinnert das Spielgefühl an ein die Tastatur eines akustischen Klavieres.
Die eingebaute Lautsprecher mit 2x 9 Watt bieten einen akzeptablen Klang und haben den Vorteil, dass man nicht externe Studio Lautsprecher dazu kaufen muss, um von dem E-Piano etwas zu hören.
Ebenso bietet das E-Piano Korg Stagepiano SP 170 10 Klänge (Piano x 2, E. Piano x 2, Harpsichord, E. Clavichord, Vibraphone, Pipe Organ, Electric Organ, Strings), die mit den Effekten Reverb und Chorus „veredelt“ werden können.
Alles zusammengenommen ist das Korg Stagepiano SP 170 ein durchaus brauchbares E-Piano.

 

 

 

Das E-Piano Yamaha P35 ist wohl das kleinste in der P-Serie des Herstellers, aber für schon für 449 Euro bietet es seinen Spielern einen echten Yamaha-Klang, der unter vielen Pianisten sehr beliebt ist. Das Stragepiano hat eine Graded-Hammer-Standard-Tastatur mit 88 gewichteten Tasten, die mittels AWM Stereo Sampling ein für Yamaha typische Tonerzeugung haben – eine sauberer Klavier-sound. Die max. 32 stimmige Polyphonie ist zwar nicht die Welt, aber für das „einfache“ Klavierspiel völlig ausreichend. Des weiteren hat das Yamaha P35 E-Paino 10 Presets und 4 Reverb-Typen, die den Klang noch interessanter machen. Nicht so gut schneiden die Lautsprecher mit 2x 6W ab.

 

 

 

Mit einem Preis von 649 Euro ist das neue Kawai ES-100 zwar schon etwas „teurer“, gehört im Verhältnis zum Kawai Es7 aber immer noch zu den eher günstigen E-Pianos.
Die hochwertige Kawai-Qualität kommt auch bei diesem Instrument voll zur Geltung. Vor allem mit guten Kopfhörern kann man dynamischen Kawai Klavierklang auch beim Kawai ES-100 voll auskosten. Die 88 Tasten haben eine Advanced Hammer Action IV Mechanik und weisen einen erstaunlich guten Anschlag auf. Auch die 8 Sounds mit Harmonic Imaging Technologie sind ein gutes Kawai-Produkt, das sich hören lässt. Anders wie bei vielen andern billigen E-Pianos, legt Kawai auch bei seinen günstigen Digitalpianos hohen Wert auf die Mehrstimmigkeit. So hat das Kawai ES-100 eine 96 stimmige Polyphonie und ist daher auch für virtuose Klavierspieler attraktiv. Auch die Lautsprecher mit 2x 15 Watt schneiden bei Kawai besser ab. Insgesamt ein  gutes E-Paino für relativ wenig Geld.

 

 

 

Yamaha P-45B Digital Piano schwarz

428,99
13 neu ab 428,99€
1 gebraucht ab € 449,00
Gratis Versand
Buy Now
amazon.de
am 21. August 2018 22:34

Eigenschaften

  • Authentischer Klang und das Spielgefühl eines echten Klaviers
  • 88 Tasten, Graded Hammer Standard (GHS(
  • Anschlagdynamik: Hard/Medium/Soft/Fixed
  • Max. Polyphonie: 64 Stimmen, Preset Voices: 10, Effekte: 4 Reverbs
  • Anschlüsse: DC IN 12V, Kopfhörer, Sustain Pedal, USB to Host

KAWAI ES-100 B schwarz Stagepiano, Digitalpiano Hammermechanik, 19 Sounds, ES100

Buy Now
amazon.de
am 21. August 2018 22:34

Eigenschaften

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • Anschlagdynamik
  • 19 Klangfarben
  • 192fach polyphon
  • Klangeinstellungen: Dämpferresonanz, Intonation, Hammerrückfallgeräusch, Dämpfergeräusch, Brillanz, Table EQ

KORG SP-170, Digital Piano, Schwarz

594,00
Buy Now
amazon.de
am 21. August 2018 22:34

Eigenschaften

  • Elegantes Lifestyle-Piano mit hervorragender Klangqualität (88 Tasten)
  • Insgesamt stehen 10 Klänge zur Verfügung, darunter E-Pianos, Cembalo, Orgeln, Streicher u. a.
  • NH-Tastatur (Natural Weighted Hammer Action) mit Hammermechanik lässt sich so facettenreich spielen wie die Tastatur eines akustischen Flügels
  • Inklusive leistungsfähigem Verstärkungssystem, Hall- und Choruseffekt sowie 2 Kopfhörerbuchsen
  • Dämpferpedal und Notenpult gehören zum Lieferumfang

2 Antworten

  1. Die von Yamaha sind echt gut und günstig.

     
  2. norbert sagt:

    Sieht gut aus, und man kann sehr viel lernen.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.