Das portable E-Piano Kawai ES-7

Hier möchte ich Ihnen das neue portable E-Piano ES-7 von Kawai vorstellen.

E-Piano ES-7 Piano-Experte.de

ES-7 Kawai Piano-Experte.de

Da ich das Vorgängermodel ES-6 aus eigener Praxis gut kenne, kann ich das ES-7, das seinen Vorgänger in einigen Bereichen sogar noch übertrifft, wirklich empfehlen. Das E-Piano lässt sich sowohl zu Hause, als auch wunderbar auf der Bühne einsetzen. Obwohl es mit seinen 22 Kg nicht das leichteste ist, spricht das qualitative und solide Material des portablen E-Pianos für sich.

Die 88 Tasten mit der Ivory Touch Tastenoberflächen des ES-7 haben nun auch die neue Responsive Hammer II Mechanik mit Druckpunkt Simulation und Dreifach Sensor von Kawai. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Spielgefühl sehr echt ist, denn bei dieser Hammermechanik sind die Tasten nicht nur gewichtet, sonder haben tatsächlich einen zusätzlichen Druckpunkt, der bei halb-gedrückter Taste „deutlich“ spürbar ist, eben wie bei einem „echten“ Klavier.

Was bei dem E-Piano ES-7 genauso überzeugt, sind die integrierten Lautsprecher mit 2x 15 Watt. Der Klang ist kräftige und auf alle Klangbereiche eines akustischen Klavieres abgestimmt.KAWAI ES7 Gloss Black Im Vergleich zu vielen anderen E-Pianos mit integrierten Lautsprechern klingt das ES-7 wirklich satt und hat gerade im Bereich der tiefen Töne ordentlich was zu bieten.  Bei voller Lautstärke beschallt es ohne weiteres ein großes Wohnzimmer oder kleine bis mittel große Säle (+- 60 qm). Die Piano-Klänge sind, ohne E-Pianos andrer Hersteller in den Schatten stellen zu wollen, einfach genial. Irgendwie bekommt Kawai es hin, mit seiner Harmonic Imaging™ Technologie den Klang eines großen Konzertflügels so  gut zu imitieren, dass der Sound des ES-7 verblüffend echt klingt. Aber auch die anderen der insgesamt 32 Sounds klingen ziemlich professionell und machen richtig Spaß.

Kawai ES-7 Piano-Experte.de

Kawai ES-7 Piano-Experte.de

Auch bei einem Spiel-Stil mit viel Pedaleinsatz kommt das E-Piano ES-7 nicht ins Schwitzen, denn die 256-Stimmige Polyphonie garantiert einen vollen und dichten Klang ohne abrupte „Klang-Abbrüche“ während des Spielens.

Das eher schlichte, aber edle Design des E-Pianos, das es in schwarz oder weiß gibt, passt in jedes Wohnzimmer, vor allem mit den zusätzlich erhältlichen Holz-Standfüßen und dem Acryl-Glas Notenhalter mach das ES-7 zu Hause und auf der Bühne einen charmanten und gleichzeitig seriösen Eindruck.

mehr… 

 

1 Antwort

  1. 4. Februar 2013

    […] […]

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.